29.05.2017 15:14:02

Informationen aus der Sitzung des Ortsgemeinderates
Densborn am 08.02.2017

 

  • Der Gemeinderat hat beschlossen, den am 30.01.2013 zur erstmaligen Herstellung der Bahnhofstraße gefassten Beschluss aufzuheben und den Bebauungsplan „Bahnhofstraße“ in der Form zu ändern, dass die Erschließung des Grundstücks Gemarkung Densborn, Flur 28, Flurstück 13, nur über die von Norden angrenzende Wegeparzelle „Bahnhofstraße“ (Flurstück 5) erfolgt.

  • Am Gemeindesaal „In Goldecken“ wird eine Außentreppe als zweiter Rettungsweg angebaut. Die Kosten belaufen sich voraussichtlich auf ca. 20.000 € und müssen im 1. Nachtragshaushalt genehmigt werden. Bis zum Abschluss der Arbeiten ist die Nutzung des Gemeindesaals durch den Kindergarten aus Gründen des Brandschutzes untersagt.

  • Die Ortsgemeinde wird in diesem Jahr nicht am Projekt „Unser Dorf hat Zukunft“ teilnehmen.

  • Die Ortsgemeinde wird sich um die Teilnahme am kreisweiten Projekt „Aktive Dorfnetze“ bewerben.

Jürgen Clemens

Ortsbürgermeister